11.12.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Veranstaltungen
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Stellenangebote
      Gesundheitstips


         Username:
        
         Passwort:
        
        

        

Archiv




Was hilft gegen schmerzende Beine?

Leserfrage: Meine 76-jährige Mutter hat große Schmerzen in den Beinen. Sie klagt über Brennen und Ziehen, mal heiß, mal kalt. Man spricht von Abnutzung der Wirbelsäule. Die Schmerzen strahlen bis in die Füße aus. Der Ischiasnerv ist entzündet. Außer Schmerztabletten hat sie noch nichts anderes versucht.

Bei Wirbelsäulenabnutzungen kann man helfen mit Neuraltherapie, Akupunktur oder Colorpunktur. Als Phytotherapeutika zum Einnehmen kommen oft Symphytum, Hypericum oder Arnica in Frage. Selbst anwenden kann man kühlende Umschläge auf das Kreuzbein, das Gesäß und die Rückseiten der Oberschenkel mit Quark, Retterspitz oder Heilerde (zweimal täglich je 6 - 10 Minuten). Wenn die Füße kalt sind, warme Fußbäder von 8 - 12 Minuten Dauer, anschließend 1 - 2 Minuten kalt, dann wieder warm 10 - 15 Minuten. Dabei in der warmen Phase heißes Wasser nachgießen, so daß die Temperatur des Badewassers während der Anwendung langsam steigt, z.B. von 27 auf 33 Grad, also von handwarm auf fast schon heiß.



Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens

Kostenloser Newsletter
Tips für Ihre Gesundheit direkt nach Hause!



Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Alikonerstr. 2, 5644 Auw (AG)

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell