19.10.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Veranstaltungen
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Stellenangebote
      Gesundheitstips


         Username:
        
         Passwort:
        
        

        

Archiv




Leserfrage: Silikon im Busen - Aua!

Im Jahr 1974 erhielt ich Silikonimplantate in den Brüsten. 1998 ist das in der linken Brust geplatzt und in die Gewebeschichten eingedrungen. Heftigste Schmerzen im linken Arm und Brust ließen mich zum Arzt gehen. Es folgte eine Operation, bei der nicht nur das Silikon, sondern auch der Brustmuskel entfernt wurde. Seitdem habe ich am gesamten Körper, vor allem in Hals, Kopf und Händen starke Schmerzen. Wer weiß Rat? Gibt es eine Möglichkeit, Silikon im Körper nachzuweisen?

Der Nachweis von Silikon ist relativ teuer, aber hier überflüssig. Man kann wahrscheinlich helfen mit Fußreflexzonentherapie und Neuraltherapie an den Narben (je 10mal). Außerdem könnte ein Versuch mit zunächst 5 Vitamin C – Infusionen (2mal wöchentlich) die Giftstoffbelastung reduzieren. Und erzählen Sie die Geschichte mutig weiter, um andere Frauen vor einem ähnlichen Schicksal zu schützen; so etwas passiert viel öfter, als manche glauben machen wollen.



Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens

Kostenloser Newsletter
Tips für Ihre Gesundheit direkt nach Hause!



Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Alikonerstr. 2, 5644 Auw (AG)

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell