22.04.2024

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Veranstaltungen
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Stellenangebote
      Gesundheitstips
      KONTAKT
      SHOP


         Username:
        
         Passwort:
        
        

        

Archiv




Die psychologische Arbeit mit dem inneren Kind

In der Schweiz besonders beliebt - die psychologische Arbeit mit dem inneren Kind. Anscheinend hat jeder von uns ein inneres Kind, das wütend, traurig, oder sonstwie frustriert ist, jedenfalls dem Erwachsenen, in dem es haust, das Leben schwermacht und deswegen psychotherapiert werden muss. Wirklich?

In der Schweiz besonders beliebt - die psychologische Arbeit mit dem inneren Kind. Anscheinend hat jeder von uns ein inneres Kind, das wütend, traurig, oder sonstwie frustriert ist, jedenfalls dem Erwachsenen, in dem es haust, das Leben schwermacht und deswegen psychotherapiert werden muss. Wirklich? - Dieser Psychologentrick funktioniert leider nicht immer (das gibt es bei jeder noch so ausgefeilten Therapie). Manchmal klappt gar nichts in der Psychotherapie, obwohl Alles klappen sollte. Wieso? Das hat Gründe. Vielleicht sollten wir Alle sicherheitshalber damit anfangen, alle Kinder besser zu behandeln. Und wahrscheinlich sollten wir Alle auch uns selber besser behandeln - dann wird das innere Kind sicher zufriedener.
Jeder Psychotherapie-Ansatz muss sich an der Persönlichkeit des Klienten orientieren. Wenn also jemand mit sich selber zufrieden ist, weil er sein inneres Kind täglich wunderbar füttert - z.B. mit täglich 5 grossen Schoggi-Eiern,
immensem Spass bei der Arbeit, wochenlangen Ferien und einem wunderbar weichen Bett - warum sollte diese Persönlichkeit sich ändern wollen? Nur wegen 20kg Übergewicht, ein paar psychosomatischen Beschwerden, Krankheitstagen oder einem unzufriedenen Chef? Sicher nicht.
Eine solche Persönlichkeit wird von ihrem inneren Kind gestärkt und unterstützt, die bleibt gerne so, wie sie ist. Da müssten wir schon mehr Anreiz bieten, vielleicht mal zuhören, was will dieser Mensch wirklich im Leben? Gibt es ausser Schoggi-Eiern noch Besseres, das man erleben könnte? Weg von der Ersatzbefriedigung, die einige unangenehme Symptome auslöst, irgendwann eh nicht mehr so schmeckt und irgendwie kindisch wirkt?
Dann wird es kompliziert: was kann das Leben an wirklich tiefer, echter und anhaltender Freude bieten? Kleiner Hinweis für die Suche: Geld ist es sicher nicht, und zu kaufen gibt es das auch nicht. Wenn Sie die Lösung bis nächste Woche nicht gefunden haben sollten, dann kommen Sie doch mal in die Praxis....


Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens

Kostenloser Newsletter
Tips für Ihre Gesundheit direkt nach Hause!



Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Machens AG, Alikonerstr. 2, 5644 Auw (AG)

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Auw, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell